Therapieangebot

Art und Häufigkeit der Behandlung werden stets den Bedürfnissen des Hundes angepasst.

Tiershiatsu

Shiatsu heisst wörtlich übersetzt Fingerdruck. Es handelt sich um eine Massageform, die mit der flachen Hand, Daumen oder manchmal mit Ellenbogen oder Knien ausgeübt wird. Die Meridiane (Energiebahnen) werden mit sanftem Lehnen stimuliert, damit die Körperenergie (Qi) wieder frei fliessen kann. Dehnungen und Rotationen der Gelenke lösen Verspannungen und sind sehr wohltuend.​

Dies sind einige Beispiele wo Shiatsu eingesetzt wird:​

- Muskelverspannungen

- Schmerzen

- Koordinationsprobleme

- Rücken- und Gelenksprobleme

- Chronische Krankheiten

- Immunschwäche

- Allergien und Hautproble​​

 
Dorn/Breuss-Therapie

 

Die Dorn Therapie für Hunde (nach Susanne Schmitt)

Nicht nur unzählige Menschen werden von verschiedensten Rückenbeschwerden geplagt auch unsere Hunde leiden häufig unter Wirbelsäulenproplemen, Schmerzen und/oder Einschränkungen des Bewegungsapparates.

Die Dorn-Therapie ist eine sanfte manuelle Behandlungsmethode, mit der sich Wirbel- und Gelenkblockaden einfach, schnell und zuverlässig beseitigen lassen.

Die Therapie ist sehr sanft, da wir nicht mit ruckartigen Bewegungen oder langen Hebeln arbeiten und lediglich beim Einrichten der Wirbel ein leichter Druckschmerz entsteht. Der Großteil der Therapie ist für den Hund sehr angenehm; die meisten Hunde lieben das Mobilisieren der Wirbelsäule. 

Häufig erzielen wir mit wenigen Behandlungen sensationelle Erfolge

Die Breussmassage ist eine sehr sanfte, entspannende „Wirbelsäulenmassage“ ist besonders für bandscheibengeschädigte, ältere und sportlich geführte Hunde eine Wohltat.

Unter anderem wird die Dorn/Breuss-Therapie eingesetzt bei:​

- jede Art von Rückenbeschwerden und Bewegungseinschränkungen

- nach Unfällen oder Krankheit

- Mobilisation bei alten Hunden

- nach starker körperlicher Belastung

- HD

- Arthrosen

- Bandscheibenvorfall

- Spondylose

- Cauda Equina

Physiotherapie

 

Die Physiotherapie ist eine Naturheilbehandlung und wird zur Rehabilitation gestörter Körpferfunktionen und Bewegungsabläufe eingesetzt. Der Heilungsprozess wird beschleunigt und hilft dem Tier, schneller zu seinen normalen, physiologisch richtigen Bewegungsabläufen zurück zu finden. 

  • Manuelle Therapien

  • Wärme- und Kältetherapien

  • Massage

  • Lymphdrainage

  • Narbenbehandlungen

  • Schmerztherapie

  • Lasertherapie

  • Magnetfeldtherapie

Hydrotherapie

 

Schwimmen

er Hund wiegt im Wasser nur etwa 10% seines eigentlichen Körpergewichtes. Dadurch kann der ganze Körper mit all seinen Muskeln, Sehnen und Bändern sehr schonend bewegt werden. Dies erlaubt es auch kurz nach einer Verletzung oder Operation mit einer Schwimmtherapie zu beginnen.

Ein weiterer Vorteil der Hydrotherapie ist die geistige Auslastung des Hundes während der Rehabilitationszeit.

Durch eine präventiv angewandte Therapie wird zudem das Muskelvolumen vergrössert und der Hund optimal auf eine Operation vorbereitet.  Des Weiteren kann durch eine verbesserte Konstitution des Hundes die Rehabilitationszeit erheblich verkürzt werden.

Welpenschwimmen

Welpen und Junghunde werden spielerisch mit dem Element Wasser vertraut gemacht. Ihr Selbstvertrauen wird gestärkt und die Beziehung zwischen Mensch und Hund vertieft.

Altersschwimmen

Ältere Hunde bewegen sich gelenkschonend im Wasser.

Ernährungsberatung

Die richtige Ernährung ihres viebeinigen Begleiters ist mitlerweile ein grosses Thema. Auch die Unsicherheit und Verwirrung beim Halter werden grösser. Was ist das Richtige und was darf ich auf keinen Fall? Oft sind Beratungen sehr durch eingene Ansichten geprägt und geben im Vornhirein einen bestimmten Weg vor. 

Dies möchte ich mit meiner vermeiden. Es gibt Vor- und Nachteile bei jeder Art der Fütterung, entscheidend ist einzig was für das jeweilige Tier und seinen Halter am Besten passt.

Ohne Vorurteile berate ich Sie über jede Art der Fütterung und zeige Ihnen Probleme und Möglichkeiten auf. 

Ich vertreibe keinerlei Produkte, bin dadurch unabhängig und unvoreingenommen.​

- Beratung zum geeigneten Futtermittel oder Fütterungsmethode

- Futtermittelberatung und Analyse

- Rationsberechnungen und Anpassungen

- Erstellen individueller Futterpläne 

- BARF- Beratung

- diätetische Massnahmen bei Fütterungsbedingten Krankheiten

- diätetische Unterstützung medizinischer Probleme

- individuelle Programme zur Gewichtsreduktion adipöser Hunde (inkl. Bewegungstraining in Zusammenarbeit mit Hundephysotherapeuten)

Antonia Hutmacher

Antonia Hutmacher

Dipl. Tier Shiatsu Masseurin

Dipl. Dorn/Breuss Therapeutin

Dipl. Hundeernährungsberaterin ATN

Dipl. Hundephysiotherapeutin

Dipl. Hydrotherapeutin

Tel: 079 708 28 79

e-Mail: dogsshape@bluewin.ch

 

Praxis

Canesano AG

Gemeindehausstrasse 14

8254 Basadingen

gerne mache ich auch

Hausbesuche

© 2023 by Dog Day Care. Proudly created with Wix.com